Plötzlich -> Composings von Falko Wenzel.Eine Ausstellung zur Photokina.22.09. bis 01.10.2006

Falko Wenzel bringt in seinen fotografischen Experimenten, die er „Composings“ nennt, Personen, Landschaften und/oder Gegenstände in einen spannenden Dialog. Seine kreativen Schwerpunkte liegen im Spiel von Licht und Schatten, dem Überlappen von Realität und Fiktion so wie in einem sorgfältig abgestimmten Verhältnis von Perspektive und Proportion.
Er versucht sich einer „klassischen“ Perfektion zu nähern, die gleichzeitig aber den Betrachter irritiert, indem er verschiedene Motive idealisierend bearbeitet und mittels der „Collage-Technik“ in einen oft „absurden“ Kontext stellt.

Download EINLADUNG 120 kb

Vernissage 22.09.2006 19:00 Uhr
Get Together zum Messebeginn 27.09.2006 18:30 Uhr

Im Museum für Verwandte Kunst, Genter Strasse 6,50672 Köln (Belgisches Viertel)

Öffnungszeiten: Täglich von 14:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Freitag 29.09.2006 von 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Samstag 30.09.2006 von 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Sonntag 01.10.2006 von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Biografische Notizen

1955 geboren in Brilon Wald ; seit 1991 Beschäftigung mit Kunst - und Werbefotografie; ab 1992 Kameramann in den Studios von Sony und Bayer; 1995 Dokumentarfilme in den USA für den WDR ; ab 1996 Kameramann für WDR, ZDF und Phönix; seit 1998 selbständiger Fotograf.

Ausstellungen

Seit 1993 Ausstellungen und Wettbewerbe im In- und Ausland.